Die Fairness-Stiftung: Überblick
   
Beratungskonzept
EthikJahrbuch 2004
Fairness-Charta
Fairness-Definition
Ziele laut Gesellschaftsvertrag
Fairness-Newsletter
Ihr Feedback


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Was Ihnen die Fairness-Stiftung bietet
...und für Ihre Organisation oder Firma tun kann

... wir informieren und inspirieren Sie
… über die Bedeutung von Fairness-Kompetenz und –Qualität für Ihre berufliche Tätigkeit, für eine attraktive Dienstleistung, für eine anregende Firmenkultur.
Dazu bieten wir je nach Bedarf und Wunsch Vorträge, moderierte Foren, Podiumsgespräche, Festreden, Interviews, Artikel, Fachgespräche, Kamingespräche an.

...wir beraten und klären mit Ihnen
… auf der Basis unserer langjährigen Expertise, dass und wie anspruchsvolle Situationen in Ihrem beruflichen Feld (bzw. in Ihrer Organisation) auf faire Weise für Sie und alle Beteiligten gelöst werden. Mit dem Ziel, dabei faire Perspektiven mit Ihnen und ggf. für alle Beteiligten zu entwickeln - verbunden mit dem größtmöglichen Nutzen für künftiges Entscheiden und Handeln.
Die Klärungsprozesse und Lösungsschritte gestalten wir durch Gespräche, Workshops, Audits oder begleitende teilnehmende Beobachtung und professionelle Feedbacks.
Unser Einsatz verhilft Ihnen in heiklen Situationen zur Minimierung von Imageschäden, zum raschen Einsatz anerkannter Expertise und zu neuer Glaubwürdigkeit.

...wir coachen Sie und trainieren
… Ihre Fairness-Kompetenz (bzw. die Ihres Teams oder Ihrer Mitarbeiter) - also auch Ihre Integrität. So wirken Ihre Schlüsselkompetenzen noch professioneller, überzeugender und effizienter.
Für Coachings bzw. Trainings können bevorstehende Herausforderungen, aktuelle Ereignisse und zurückliegende Situationen der Stoff sein, mit dem gearbeitet wird. Coachings führen wir für einzelne Fachkräfte, Führungspersönlichkeiten und ehrenamtlich Verantwortlich sowie für Teams, Trainings in Gruppen bis zu 10 Personen durch.

… wir unterstützen Sie und Ihre Organisation
bzw. Firma dabei, Fairness professionell und permanent wirksamer zu gestalten.
Wir bieten Ihnen dazu an:

  • Seminare, Trainings, Dialoggruppen
  • Fairness-Partner der Fairness-Stiftung zu sein, das Fairness-Siegel und ggf. Fairness-Medaille in GOLD zu erreichen
  • Fairness-Coachinglines und Fairness-Lines zu nutzen bzw. speziell einzurichten
  • Fortbildung von Mitarbeitern zu Fairness-Lotsen, -Coaches oder -Trainern und zur fairen Praxis von Schlüsselqualifikationen
  • Audits, Untersuchungen, Expertisen und Gutachten - besonders auf Grund akuter und riskanter Vorkommnisse.

und entwickeln so mit Ihnen und für Sie die Fairness-Qualität Ihres Handelns und Ihrer Organisation weiter.

Die Fairness-Stiftung dient laut ihrer Satzung folgenden Zielen

  • Fairness-Bewusstsein in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Kultur, Sport und Medien anregen und entfalten durch Öffentlichkeits- und Medienarbeit (Homepage, Datenbank, Events, Publikationen, Fairness-Partner).
  • Unfairness, soziale und personale Risiken identifizieren, bewältigen und ihnen vorbeugen helfen durch Prüfung vor Ort, Gutachten, Perspektiventwicklung, Dialoggruppen.
  • Menschen in Verantwortungsfunktionen im Rahmen beraten und begleiten, um das Fairness-Potenzial dauerhaft zu sichern und zu entfalten (vgl. auch Fairness-Partner).
  • Fort- und Weiterbildung durch Förderung von professioneller Fairness-Kompetenz in offenen Seminaren, Trainings, Workshops, Coaching, Mediation sowie Fortbildungen z.B. zum Fairness-Scout oder Fairness-Coach (Fairness-Service, Fairness-Akademie).
  • An Fairness orientierte Persönlichkeiten und Profis miteinander zu vernetzen und mit aktuellen Informationen auszustatten.

Ein Blick in die Fairness-Stiftung

Die Fairness-Stiftung wurde im Mai 2000 als gemeinnützige GmbH gegründet. Sie ist Mitglied im Bundesverband deutscher Stiftungen. Das Kuratorium begleitet die Arbeit der Fairness-Stiftung im Geist der Fairness-Charta. Es benennt die jeweiligen Fairness-Preisträger und trägt Sorge für die satzungsgerechte Umsetzung der Ziele. Das Team der Fairness-Stiftung besteht aus Coaches, Trainern und ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern. Gründer und geschäftsführender Direktor der Stiftung ist Dr. phil. Norbert Copray, M.A.; die Geschäftsstelle in Frankfurt am Main leitet Jutta Schmidt, M.A.

Die Fairness-Stiftung entwickelt unter anderem aus wissenschaftlichen und praktischen Kontexten (best practice; Fairness-Forschung; langjährige Erfahrung in der Begleitung und Beratung von Persönlichkeiten, Führungskräften, Organisationen und Unternehmen) heraus Modelle, Instrumente, Methoden und Praxislösungen für die Anwendung professioneller Fairness. Fairness-Professionalität erschließt in der Führungs- und Unternehmenskultur erhebliche Kooperations-, Prozess-, Remotivations- und Imagegewinne, nicht zuletzt auch in und nach Krisen.
Die gebührenpflichtigen Dienstleistungen der Fairness-Stiftung ermöglichen die gemeinnützigen Aktivitäten in der Öffentlichkeitsarbeit, der Information und der Beratung.Mehr Details

Fairness ist ein unerlässlicher Erfolgsfaktor für Kooperation, Vertrauensbildung, Qualität und Verständigung sowie für wirtschaftlichen, sozialen und humanen Fortschritt.
Verantwortliches Denken und Handeln in anspruchsvollen Situationen lassen Nachlässigkeiten in der fairen Praxis nicht zu. Persönliche Fairness-Kompetenz, die zur Fairness-Kompetenz des Umfelds und einer Organisation beiträgt, ist qualitativ notwendig.
Je mehr Unternehmen und Organisationen bereit sind, die eigene Fairness-Kompetenz auszubauen und zu praktizieren, desto mehr wird die Fairness-Qualität in der Gesamtgesellschaft vorangebracht.
Die Fairness-Stiftung berät und unterstützt Best Practice von Fairness-Professionalität, um den Erfolg der Fach- und Führungskompetenzen in Unternehmen, Organisationen und Initiativen bei Kunden, Adressaten, Mitarbeitern und in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und nachhaltig zu sichern.

 

Verbündete im Engagement für die Fairness
Geschäftsstelle
Coaches • Trainer • Berater
Danke Online-Spender!
Eintritt in das Fairness-Netzwerk
Fairness-Allianz
Geschäftsführung
Kooperationspartner
Kuratorium
Sponsoren und Förderer
Wer uns außerdem hilft und unterstützt
Fairness-Akademie
Fairness-Forum
Fairnesspreise
Gesetzeslage bei unfairen Attacken
Gesetzeslage bei unfairen Praktiken
Was über uns geschrieben wurde
In House-Veranstaltungen
Zur Fairness-Theorie

 

© Fairness-Stiftung. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Design & Realisierung by gimas gmbh.