Dieses ist ein Zusatzfenster für den von Ihnen angewählten Link.
Wenn Sie dieses Fenster schließen, gelangen Sie zum Ausgangsfenster zurück.

Pressemitteilung
04/01

Frankfurt, 11.03.2004

Zentrale Mobbingwebsite

Unter www.mobbingscout.de hat die Fairness-Stiftung eine neue zentrale Website zum Thema Mobbing ins Internet gestellt. Dort erfahren Betroffene alles, was für die Hilfe zur Selbsthilfe wichtig ist. Sie können geeignete Hotlines, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Mobbinglinks zu Homepages anderer Einrichtungen ausfindig machen. Langes Suchen im Internet entfällt dadurch. Anhand von Checklisten und Strategietipps können von Mobbing Betroffene ihre Situation klären und die nächsten Schritte planen. Eine regelmäßig aktualisierte Sammlung einschlägiger Urteile aus der Rechtssprechung sowie Hinweise zur Gesetzeslage helfen auch beim Gespräch mit dem eigenen Anwalt.
Die Fairness-Stiftung hat den Mobbingscout aus der Analyse von 6.000 Beratungsgesprächen und rund 300.000 Besuchen ihrer Homepage erarbeitet. Dort finden sich auch unter www.fairness-stiftung.de weitergehende Hintergrundinformationen und etwa fünfhundert Buchtipps zum Thema. Die Fairness-Stiftung unterstützt mit ihrem Service die Anstrengungen gegen unfaire Attacken und für Fairness in der Wirtschaft. Für den Unterhalt des Internetangebots ist sie auf Spenden angewiesen und bittet um weitere Unterstützung.

Ansprechpartner für die Presse:
Dr. Norbert Copray
Tel. 069-78988144
Email: presse@fairness-stiftung.de

Adresse:
Fairness-Stiftung
Langer Weg 18
60489 Frankfurt

Fact-Sheet:
http://www.fairness-stiftung.de/Factsheet.htm

Die Fairness-Stiftung ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V

(1424 Anschläge)