Rechtsprechung
   
Urteil-Suchmaschine
Gesetzeslage
Kommentare


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Urteile

Für eine rechtsrelevante Darstellung der Fälle übernehmen wir keine Gewähr!

Urteils-Suchmaschine


Aus der Urteilsübersicht:

Keine Wiedereinstellungspflicht bei Insolvenz

Das Bundesarbeitsgericht hatte die Frage zu klären, ob ein Arbeitnehmer eines insolventen Unternehmens, der durch den Insolvenzverwalter entlassen wird, ein Recht auf Wiedereinstellung hat, sobald es dem Unternehmen wieder besser geht. Diese Frage wurde verneint, da dies ansonsten dem Konzept der Insolvenzordnung widersprechen würde. Ziel der Insolvenzordnung sei eine möglichst schnelle Abwicklung und Sanierung. Mögliche Investoren müssten darauf vertrauen können, dass bereits ausgesprochene Kündigungen weiterhin Bestand haben. Ansonsten würde die Sanierung angeschlagener Unternehmen erschwert werden.

8 AZR 198/03



Die Urteilsdatenbank der Fairness-Stiftung war über ein Jahrzehnt die umfangreichste Sammlung von Urteilen rund um das Thema Fairness/Unfairness.

Da inzwischen viele kostenlose Urteilssammlungen bestehen, in denen zum Thema leicht zu recherchieren ist, haben wir diese Datenbank eingestellt.

Wir empfehlen:

Sie können passende Urteile über Begriffe wie z.B. Mobbing, Unfairness, unfair, Stalking finden.