Rechtsprechung
   
Urteil-Suchmaschine
Gesetzeslage
Kommentare


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Urteile

Für eine rechtsrelevante Darstellung der Fälle übernehmen wir keine Gewähr!

Urteils-Suchmaschine


Aus der Urteilsübersicht:

Korruption: Übernahme von Hotelkosten

Die Richter des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein wiesen in zweiter Instanz die Kündigungsschutzklage eines städtischen Angestellten als unberechtigt ab.

Von seinem Arbeitgeber war der Kläger außerordentlich gekündigt worden, da die-ser entgegen einer Dienstanweisung über mehrere Jahre hinweg Geschenke von einem Unternehmen angenommen hatte. Es handelte sich hierbei beispielsweise um die Übernahme privater Hotelkosten. Der Kläger bestätigte zwar, gegen die Dienstanweisung verstoßen zu haben, führte jedoch an, dass die Kostenübernahme nicht als Bestechung anzusehen sei, da er dem betroffenen Unternehmen in seiner Position keine Vorteile bei der Vergabe öffentlicher Ausschreibungen hätte verschaffen können.

Das Landesarbeitsgericht bestätigte indes die Auffassung des Arbeitgebers. So sei es für die Öffentlichkeit und insbesondere für Unternehmen, die sich um eine öffentliche Ausschreibung bewerben, irrelevant, ob der Kläger direkt oder nur indirekt an der Vergabe eines Auftrags beteiligt gewesen sei. Würde eine Behörde einer solchen Verletzung einer Dienstanweisung nicht energisch begegnen, würde sich unweigerlich der Eindruck einstellen, dass öffentliche Aufträge am besten durch eine Bestechung der Angestellten zu erlangen seien.

6 Sa 272/08



Die Urteilsdatenbank der Fairness-Stiftung war über ein Jahrzehnt die umfangreichste Sammlung von Urteilen rund um das Thema Fairness/Unfairness.

Da inzwischen viele kostenlose Urteilssammlungen bestehen, in denen zum Thema leicht zu recherchieren ist, haben wir diese Datenbank eingestellt.

Wir empfehlen:

Sie können passende Urteile über Begriffe wie z.B. Mobbing, Unfairness, unfair, Stalking finden.