Fördern, spenden, sponsern
Spenden - einfach und direkt
   
Für Fairness Flagge zeigen
Dank und Kooperationspartner


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Ein Zeichen setzen für die Fairness
Werden Sie Sponsor einer guten Idee, die trägt

Die Fairness-Stiftung als starker Partner hilft Führungskräften sehr diskret und professionell aus Notlagen infolge unfairer Attacken heraus und unterstützt sie bei der unmittelbar fairen Bewältigung unfairer Strukturen. Orientiert am Wert der Fairness setzt sie auch präventiv Maßstäbe: Führungskräfte und Unternehmen in strategisch, politisch oder persönlich schwierigen und komplexen Situationen ermutigt und berät sie darin, sinnstiftende, förderliche Impulse und Signale in Richtung Fairness-Kultur und Fairness-Kompetenz durch konkrete und gezielte Maßnahmen zu wagen.

Aus Gründen der Diskretion verweisen wir nicht auf Referenzen. Fakt ist jedoch, dass unser Angebot nur durch ein Sponsoring mehrerer Sponsoren oder durch großzügige Unternehmensspenden auch in Zukunft aufrechterhalten werden kann. Führungskräfte und Verantwortliche, die als  Entscheidungsträger Einfluss auf die Gestaltung von Unternehmens- und Organisationskultur haben, sind aufgefordert, hier einen namhaften Beitrag zu leisten.

Jutta Schmidt M.A.
Stellen Sie über unser Kontaktformular einen ersten Kontakt mit der Leiterin der Geschäftsstelle her oder rufen Sie an: 0 69 / 78 98 81 - 44 und informieren Sie sich bei Frau Jutta Schmidt, wie Sie sich ideell oder materiell engagieren können.

Haben Sie Mut und setzen Sie ein Zeichen für die Fairness!

Die Fairness-Stiftung ist eine unabhängige, weltanschaulich neutrale Organisation. Die Finanzierung wird aus Einzelspenden von Privatpersonen, Unternehmensspenden und aus Sponsormitteln geleistet. Einige Leistungen, die über das Angebot der Hilfe zur Selbsthilfe hinausgehen, sind gebührenpflichtig.

Wir versichern, dass wir die uns zur Verfügung gestellten Gelder sorgfältig nach den Grundsätzen des Deutschen Spendenrats e.V. für die ideellen Zwecke der Fairness-Stiftung ausgeben und transparent darstellen. Außerdem ist die Fairness-Stiftung Mitglied im Bundesverband deutscher Stiftungen.

Wenn Sie die Arbeit der Fairness-Stiftung persönlich und grundsätzlich für förderungswürdig erachten und Fairness bei zukünftigen Entwicklungen eine starke Orientierung bieten soll, dann ist jetzt die Zeit, die Fairness-Stiftung Ihrerseits zu unterstützen!