Fairness-Kompetenz praktizieren
   
Attacken-Eskalation
Blitzerkenntnis unfairer Attacken
Check: Attacken bewältigen
Check: Fairness-Kompetenz
gewinnen?
Check: Meine Fairness-Kompetenz
Grafik
Fairness-Kompetenz der Organisation
Fairness-Management & -Kultur


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Fairness-Kompetenz von Personen

Die meisten Menschen haben eine starke Fairness-Motivation. Auch die Fairness-Intuition ist von Anfang an ausgeprägt. Nur wenn beides in der personalen Fairness-Kompetenz veredelt und weiterentwickelt wird, kann Fairness in anspruchsvollem und beruflichem Umfeld realisiert werden. Dabei unterstützt die Fairness-Stiftung durch vielfältige Angebote.

Die personale Fairness-Kompetenz benötigt dazu Rahmenbedingungen, die die Fairness-Motive von Menschen unterstützen und Unfairness blockieren. Diese organisationale Fairness-Kompetenz ergibt sich nicht von selbst, sondern muss aufgebaut, ausgebaut und erhalten werden. Damit die personale und die organisationale Fairness-Kompetenz ineinander greifen, so dass sich eine hohe Fairness-Qualität sowohl der Akteure wie der Organisation ausbilden, bedarf es des Fairness-Managements.

Mehr zum Thema

Das System der personalen Fairness-Kompetenz

Das System der personalen Fairness-Kompetenz

Check 1: Wie steht es um mein Fairness-Kompetenzprofil?
Check 2: Wie Fairness-Kompetenz aufbauen?