Help-Scout
Erste Hilfe bei unfairen Attacken
   
Gegen Diskriminierung
Angehörige
Check: Abwehrreaktionen
Check: Angstrisiko
Check: Arten der Angst
Check: Attackenanalyse
Check: Seelische Belastung
Check: Strategiefehler
Check: Stressrisiko
Beispiele unfairer Attacken
Erste Hilfe für Unternehmen
Glossar der Unfairness: Grafik I
Mobbingscout
Persönliches Gespräch
Schiedsamt & -stelle
Erste Hilfe bei unfairen Praktiken
Fairness-Beratung


  Empfehlen: Diesen Artikel per Facebook empfehlen Diesen Artikel per Twitter empfehlen Diesen Artikel per E-Mail empfehlen
  Verfolgen: Diese Website per Twitter verfolgen RSS-Feed verfolgen

  Diese Seite weiterempfehlen
  Ihr Feedback

Persönliche Attackenbewältigung

  Ja Nein

eigene Wahrnehmungen notieren und klären

Information und Wissen über unfaire Attacken (z.B. Mobbing) einholen

eigene Situation analysieren, Hintergrund abklären

unfaire/n Akteur/e auf die Attacke konkret ansprechen; Sach- und Beziehungsaspekt klären; anderen Umgang vereinbaren

konsequent Tagebuch zur den Erfahrungen führen

Beratungsstelle oder –telefon bzw. fachliche Begleitung

Für die eigene Gesundheit und Entspannung sorgen

Mit Vorgesetzten sprechen und um Moderation eines Gesprächs zwischen sich und dem Akteur bitten

Im Gespräch Punkte möglichst konkret benennen, Vorschläge für anderes, kooperatives Verhalten unterbreiten

Den Vorgesetzen um Intervention bitten

Betriebsrat oder Mitarbeitervertretung engagieren

Arzt bzw. Anwalt einschalten

Versetzungsmöglichkeiten klären und entscheiden

Jobwechsel angehen

Klagen einreichen

Neue Stelle antreten